Delanta Seeventile

Hier könnt Ihr Euch über die Delanta 75 austauschen.
Antworten
zwieblinger
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 32
Registriert: Do 11. Okt 2012, 12:07
Bootstyp: Dehler Delanta 75L
Heimatrevier: Zur Zeit Bodensee

Delanta Seeventile

Beitrag von zwieblinger » Mi 27. Dez 2017, 16:01

Im Herbst hab ich bei meiner Delanta geschaut wo die Seeventile sitzen aber keine gefunden. Sie hat keine Toilette Wassertank hat Sie schon wo sollen die Seeventile sitzen wenn Sie welche hat? Für Ratschläge bin ich dankbar! :???: Oh ja muß noch bemerken habe keinen Einbaumotor sondern AB im Schacht. Kann es sein, daß gar kein Seeventil in der 75 L verbaut ist?Nachdem ich heute meine Batterie ausgebaut habe entdeckte ich ein Ventilartiges Teil das am Heck ausserbords geht ist es der Abfluss für das selbstlenzende Copitan kann es aber nicht mittels Hebel Öffnen oder schließen kann das sein?
Zuletzt geändert von zwieblinger am So 11. Aug 2019, 22:53, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
axi
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 835
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 15:53
Bootstyp: Duetta 86 LS
Heimatrevier: Berlin Unterhavel/Ostsee
Wohnort: Berlin Lichterfelde

Re: Delanta Seeventile

Beitrag von axi » Do 28. Dez 2017, 12:27

Wo geht denn Dein Abwasser aus der Pantry hin? Da zumindest sollte ein Seeventil sitzen. Sonst sind die normalerweise schon Kühleinlass für die Einbaumaschine und 2x für die Toilette.
Guten Rutsch Werner

Nightfighter
Dr. Dehler
Beiträge: 1858
Registriert: Do 24. Mai 2007, 00:10
Bootstyp: Delanten...
Heimatrevier: meine Badewanne
Wohnort: Berlin

Re: Delanta Seeventile

Beitrag von Nightfighter » Do 28. Dez 2017, 23:29

Ja, das kann sein.
In meiner 75 L war auch keine Öffnung unterhalb der Wasserlinie.
Echolot war inboard, Spülbecken 10 cm oberhalb Wasserlinie mit einem einfachen ganz dünnen Auslauf an Stb, der nicht absperrbar war.

zwieblinger
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 32
Registriert: Do 11. Okt 2012, 12:07
Bootstyp: Dehler Delanta 75L
Heimatrevier: Zur Zeit Bodensee

Re: Delanta Seeventile

Beitrag von zwieblinger » Sa 30. Dez 2017, 00:43

Ja dann könnte es ja sein , daß meine kein Seeventil hat ist ja keine Toilette drin kein Innenborder der Kühlung braucht das einzige die Spüle denke da gibt es einen Ausfluß so ca 10 cm über der Wasserlinie. Na gut wenn keine Seeventile da sind braucht man keine öffnen und schließen auch praktisch. Mag eh keine Löcher im Boot. :lol:

Antworten