Fragen über Fragen

jensstark
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 28
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 23:29
Bootstyp: kein Boot
Heimatrevier: meine Badewanne

Fragen über Fragen

Beitrag von jensstark » Di 20. Mai 2014, 01:01

Hallo!

Wie der eine oder andere vielleicht weiß, haben meine Frau und ich die "Velares" von Phygos gekauft. :)
Angenehm überrascht von den Segeleigentschaften!

Ich weiß ja, daß die Marina Großenbrode (oder genauer gesagt: marina-team.de) noch einige Ersatzteile vorhält, auch wenn diese anscheinend auch woanders zu kriegen sind.

Bei einigen anderen wird es aber schwierig. Vielleicht kann jemand helfen?

Die 98GS (über andere weiß ich nichts) kommt mit diesen länglichen Leuchten, die man komplett nach links und rechts schiebt, um sie an und aus zu schalten. Gibt es die noch irgendwo? Und was für eine Leuchte war standardmäßig über dem Gaskocher verbaut?

Was liefert das Marina-Team, wenn man die vorgeschnittenen Deckenhimmelteile bestellt? Wie einfach ist es, die anzubringen und wie kriegt man den braunen Kram von der Decke, der unter der alten Verkleidung steckte?

Und gibt es noch irgendwo den Originalbeschlag für die Notpinne oder Pläne dafür?

Beste Grüße,
Jens

jensstark
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 28
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 23:29
Bootstyp: kein Boot
Heimatrevier: meine Badewanne

Re: Fragen über Fragen

Beitrag von jensstark » Di 20. Mai 2014, 17:57

Die Leuchten sind Hella. Werden in Chrom noch hergestellt, in Messingoptik nicht mehr.

Benutzeravatar
stephan
der die geniale Idee hatte, dieses Forum zu gründen :-)
Beiträge: 2259
Registriert: Do 12. Okt 2006, 23:00
Bootstyp: X95/Westerly Falcon
Heimatrevier: Berliner Havel / Ostsee
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fragen über Fragen

Beitrag von stephan » Di 20. Mai 2014, 18:13

Hallo Jens, ja ich hab das im Segelnforum verfolgt und kenne die Velares von Jean auch persönlich. Ist ein sehr schön modernisiertes Schiff. Vor allem der Austausch dieses unglaublich hässlichen braunen Streifens gegen das moderne Grau hat wahnsinnig viel aus dem Schiff gemacht.

Bin bei der Optima GS nicht so ganz im Thema, ich hatte ja die 98a.

Ich wünsche Euch sehr viel Spaß mit diesem tollen Segelboot!
Viele Grüße
Stephan

2020 - 14 Jahre Dehlerboote-Forum

jensstark
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 28
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 23:29
Bootstyp: kein Boot
Heimatrevier: meine Badewanne

Re: Fragen über Fragen

Beitrag von jensstark » Di 20. Mai 2014, 20:38

Danke, danke! :)

Sonntag kam ja der erste Schlag unter Segel.
Das Boot kann wirklich was!

Benutzeravatar
keuer
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 20
Registriert: Do 22. Dez 2011, 17:51
Bootstyp: Duetta 86 GS
Heimatrevier: Großenbrode
Wohnort: Marienmünster
Kontaktdaten:

Beitrag von keuer » Mi 21. Mai 2014, 18:48

Hallo Jens, wir haben zwar eine Duetta 86, aber da ist überdem Kocherso eine längliche Lampe installiert.

Viele Grüße
Michael

jensstark
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 28
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 23:29
Bootstyp: kein Boot
Heimatrevier: meine Badewanne

Re: Fragen über Fragen

Beitrag von jensstark » So 25. Mai 2014, 21:50

Hallo Michael,

Danke für die Information!
Die "normalen" Schiebelampen sind übrigens Hella 2JA 001 364-001.

Gruß,
Jens

RasmusHeiko
Dehler-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 08:58
Bootstyp: Optima98GS
Heimatrevier: Lübecker Bucht
Wohnort: Hamburg

Re: Fragen über Fragen

Beitrag von RasmusHeiko » Di 7. Okt 2014, 07:50

Hej hej, bin seit kurzem Eigner einer OPTIMA 98 GS, auf Pinne umgebaut. Liegt sehr gut auf dem Ruder und schafft viel Platz im Cockpit. Könnte dir ein Foto am Anschluss der Pinne schicken, scheint aber individuell angefertigt zu sein.
Die Hella-Lampen sind bei mit teilweise durch optisch sehr ähnliche Lampen ersetzt mit LED-Technik und Schalter.

RasmusHeiko
Dehler-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 08:58
Bootstyp: Optima98GS
Heimatrevier: Lübecker Bucht
Wohnort: Hamburg

Beitrag von RasmusHeiko » Mi 8. Okt 2014, 19:12

Hej hej, gerade fällt mir noch ein, dass ich sogut wie gar keine Unterlagen für meine OPTIMA 98 GS habe. Gibt es da soetwas wie eine Betriebsanleitung für das Boot und für die empfohlene Segeleinstellungen. Ab wann ist es z.B. günstig, von der Genua auf die Selbstwendefock unzustellen. Meine Selbstwendefock ist wohl eine umgeschneiderte Stagreiterfock. Sie ist im Achterliek sehr hoch geschnitten. Wenn ich sie erneuern lasse, wäre ein anderer Schnitt günstiger ?!?! Wie sieht es bei euch aus ?
Kann mir jemand eine Betriebsanleitung in Kopie zukommen lassen ?

Quantenspringer
Dehler Kenner
Beiträge: 14
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 10:56
Bootstyp: Optima 98 GS
Heimatrevier: Vierwaldstättersee
Wohnort: Meggen

Beitrag von Quantenspringer » Mi 1. Jun 2016, 03:19

Hey, lieber spät als nie :-) Die Lampen werde ich auch mal tauschen, habe jedoch auch noch kein angemessenes Produkt gefunden. Der Himmel aus Grossenbrode passt wie angegossen jnd ist mit dem Leim redht einfach zu verkleben. Die Montage würde ich mit vier eher gross gewachsenen Männern vornehmen, dann lässt sich der Himmel sehr gut aufbringen und anpressen. Die Stütze beim Nacigationspult kann einfach gelöst werden. Mit sanftem, liebevollem Druck lässt sich der Himmel umten durch ziehen.
Nun zu doesem braunen Zeugs: den alten Himmel zu entfernen ist wirklich eine sehr unschöne Arbeit. Das braune Zeugs ist der damals verwendete Original-Leim. Ich habe zuerst alles mit Aceton eingeweicht (Abschnitt um Abschnitt), danach den weichen Leim mit einem Spachtel abgezogen. Zu dieser Arbeit benötigst Du ausreichend Reinigungsmagerial. Zudem würde ich den Untergrund gut abdecken, damit keine Flecken auf dem Holz entstehen. Das Aceton hat sich bei mir mit dem Untergrundmaterial gut vertragen. Weiter sehr wichtig: Für gute Belüftung sorgen, hochwertige Handschuhe und einen sehr guten Mundschutz tragen. Wer weiss, wass in diesem Leim alles drin war...

stefan64
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 104
Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:25
Bootstyp: Optima 98
Heimatrevier: Südwestsardininen

Re: Fragen über Fragen

Beitrag von stefan64 » Do 2. Jun 2016, 07:57

Hallo,

Nebenbei:
da ich diese Schiebelampen (gibt es auch auf der 98A) sehr hübsch finde habe ich sie auf LEDs umgerüstet - diese "Soffitten" hier: http://www.ebay.de/itm/LED-POWER-42mm-S ... Sw8d9UyLjU laufen seit 2013 klaglos auf unserer Optima und sehen gut aus.

ciao,
Stefan

Antworten