Zeigt her eure Bäder ;-)

Veränderungen an der Duetta
Antworten
Benutzeravatar
coffeejunky
Dehler-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 01:05
Bootstyp: Duetta 86 LS
Heimatrevier: NL

Zeigt her eure Bäder ;-)

Beitrag von coffeejunky » Di 13. Jun 2017, 12:52

Hallo @all!

Die Saison in vollen Zügen genießend und damit den stillen Ort häufiger vor Augen, frage ich mich: Gibts das auch in schön?

Ich grüble und grüble, wie ich den Toilettenraum pimpen kann. Leider fällt mir wenig ein.
Bisher lächelt mich da dieses melierte Beige von der Rückfront der Ablage oben bis zum Braun des Bodens an. Leider habe ich aktuell kein Foto parat.
Daher habe ich neuen Belag für die Rückwand gekauft und werde diesen in den nächsten Tagen verkleben.

Aber was kann ich gegen dieses Braun des Fußbodens tun? Meine Idee, diesen sandfarben zu lackieren, erscheint mir u.U. wenig haltbar. Oder doch machbar?

Um mich ein wenig anregen zu lassen, meine Frage an euch: Wie sehen eure Toilettenräume auf der Duetta aus? Bildmaterial wäre schön :devil: . Oder sagt Ihr euch: An dem Klassiker lasse ich alles möglichst original?

Ich bin sehr gespannt auf eure Anregungen und wünsche euch ein schönes langes (Segel-)Wochenende.

Beste Grüße
Coffeejunky

Northsailor
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 144
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 13:00
Bootstyp: Dehler Duetta 86
Heimatrevier: Nordsee

Re: Zeigt her eure Bäder ;-)

Beitrag von Northsailor » Di 13. Jun 2017, 15:11

Hallo :hai:

Ich habe die Wandverkleidung einfach mit Latexfarbe in weiss zweimal gestrichen, was super geht! Damit sieht das ganze nun wieder sehr ordentlich aus und ist vor allem abwischbar! Das Holz habe ich so gelassen, wie es ist, da es noch einen sehr guten Eindruck macht! Auch die graue Wanne sieht noch wie neu aus.

Ledigtlich das Kunststoffwaschbecken stört mich ein wenig, da ich es für so groß halte. Bin noch am überlegen, ob ich es durch ein kleines Eckwaschbecken ersetze. Darunter möchte ich dann noch ein kleines Schränkchen verbauen, habe jedoch noch nichts passendes gefunden.

Von der Aufteilung her lässt sich aufgrund des begrenzten Raumes ohnehin nicht viel machen, wobei ich das stille Örtchen für die Bootsgröße schon ordentlich finde. Lediglich die sehr schwere Ereichbarkeit der Heizung hinter der Toilette stört mich. Da muss ich nämlich dringend ran, bevor es wieder Winter wird.

Alternativ wäre es im ürbigen durchaus denkbar, die Holzwand z. B. mit Glasfaser zu tapezieren und weiss zu streichen, was den Raum enorm aufhellen und optisch vergrößern würde. Aber vielmehr lässt sich da wohl nicht machen!

Viele Grüße

Dirk

Benutzeravatar
coffeejunky
Dehler-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 01:05
Bootstyp: Duetta 86 LS
Heimatrevier: NL

Re: Zeigt her eure Bäder ;-)

Beitrag von coffeejunky » Mi 14. Jun 2017, 00:17

Hallo Dirk,

das Interiéur des Toilettenraumes scheint doch zu variieren.
Ich mache in den nächsten Tagen mal Fotos, wenn ich wieder an Bord bin.
Die Wandverkleidung zu streichen hielt ich nicht für haltbar. So kann man sich irren. Jetzt habe ich die neue sandfarbene Verkleidung und werde sie auch anbringen.

Du hast eine graue Wanne, wie angenehm. Unsere Duetta hat eine dunkelbraune Wanne. Ebenfalls gut erhalten, aber eben braun. Das Kunststoffwaschbecken ist „sahara-gelb“ wie die Ablage und klappbar. Allerdings wird es nie weggeklappt, weil der Mechanismus inkl. der Ab- und Zuläufe dies auf Dauer nicht zu vertragen scheint.
An dem Holz möchte ich mich nicht vergreifen. Da habe ich Skrupel, solange es noch gut erhalten ist. Auch wenn ein heller Raum der Hit wäre. Eigentlich würde es mir reichen, wenn neben dem Mahagoni alles andere (gelb und braun) sand-/cremefarben wäre.

Ein zusätzlicher Schrank wäre gut. Der Platz dafür wäre wohl nur unter einem neuen Waschbecken. Hinter der Toilette gibt’s nur diesen Schrank. Darin sitzt der Abwassertank. Die Gasheizung befindet sich in der Bb-Backskiste.

Ja, der Raum lässt sich nicht so einfach pimpen. Manchmal denke ich an Entkernung und Neuaufbau. :???:

Viele Grüße
Katja

Antworten